Café Sehnsucht Körnerstraße 67, 50823 Köln 0221/528347
Impressum update 06. September 2010





Navigiere hier durch unsere Seiten:

Startseite

Beim Rösten von Van Dyck Kaffee haben wir alle Zeit der Welt.
Langsam und schonend wird der handgepflückte Rohkaffee nach alter Tradition sortenrein über zwanzig Minuten lang erhitzt. Die Aromenvielfalt der Bohnen kann sich bei den niedrigenTemperaturen optimal entfalten, die unangenehmen Gerb- und Bitterstoffe verschwinden.
Der Kaffee ist milder, wesentlich bekömmlicher und aromatischer als industriell hergestellte Ware.


Van Dyck Kaffee zeichnet sich nicht nur durch seine herausragende Qualität aus.
Uns liegten die wirtschaftlicheSituation der Erzeugerfamilien, Ökologie und Nachhaltigkeit am Herzen. Deshalb stammen unsere Kaffees ausschließlich aus fairem Handel und biologischen Anbau.

Van Dyck Kaffee.

Van Dyck Kaffee.
www.vandyckkaffee.de


Besonders dunkle kaffeebraune Farbtöne werden in der klassischen Malerei
„van Dyck“ genannt. Die Bezeichnung geht zurück auf den flämischen
Barock-Künstler und Rubensschüler Anthonis van Dyck (1575-1632),
für dessen eleganten Stil diese Farbtöne typisch waren. Heute leiht das
vandyckbraun unseren ausgewählten Qualitätskaffees seinen guten Namen.




Espresso „Adorno“ -

Der Van Dyck-Klassiker ist eine kräftige und würzige Mischung mit feinstem Arabica aus dem Hochland von Chiapas/Mexiko
.
Auch für Capuccino und Milchkaffee bestens geeignet.